Textversion

Sie sind hier:

Origami und Puzzles

Historische Luftfahrtmodelle

Balancen, Unruhen, Mobiles

Dampfmaschinenmodelle

Anker-Steinbaukästen

Erstaunliche Puppen

Suchen nach:

Einkaufen:

Merkzettel anzeigen

Warenkorb anzeigen

Zur Kasse gehen

Mein Konto

Allgemein:

Startseite

Bankverbindung

Impressum

AGB

Widerrufsrecht

Datenschutz

Haftungsausschluss

Versand

Hilfe

sitemap

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Holz und Metallpuzzles, Die besten Fünf Professor Puzzle - Great Minds: Die besten Fünf Fünf Köpfe, fünf klassische Puzzlespiele zum Zerlegen und Zusammenbauen. Enthält spannende Informationen über den jeweiligen Genius und erklärt so, ... 17,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Holz und Metallpuzzles, Die phantastischen Fünf Professor Puzzle - Great Minds: Die Fantastischen 5 Die fünf schönsten Holzpuzzles inspiriert durch fünf starke Frauen: Das ist schlichtweg fantastischer Knobelspaß in einem Set! Kleopatras Aufga... 17,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Das ist eine Schachtel mit Origamipapier und Faltvorlagen

Origami Set Fashion / Mode Falte Dir Deine Klamotten doch einfach selbst. Es ist einfacher als Du denkst, schöner, kreativer und billiger ! Oder nimmst Du noch Sachen von der Stange ?? 100 Blätter verschiedenen Papiers 28... 9,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Eine Schachtel mit Origamipapier und Faltvorlagen

Origami Set Dinosaurier Jurassic Park auf Deinem Küchentisch ?? Was ist nur mit Dir los?? Das kann ganz gefährlich werden. Nicht so wegen dem tyrannischen Rexi...Nee, wegen der Faltsucht. Diese Krankheit ist unheilbar, pa... 9,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Origami und Puzzles

Holz und Metallpuzzles

.
Hast Du schon mal an Contemplation gedacht ?
Ja ? Wir haben hier eine gute Möglichkeit einfach mal (mit dem Aufhören) anzufangen.
Nein ? Dann fang mal an darüber nachzudenken... lass Dir Zeit !


Wir haben ne Menge mehr Puzzles, solche aus Pappe, klar. Aber auch solche aus Holz und Metall... Schauen Sie einfach mal...

Origami: einfache Sets für Anfänger. Alles drin. Für den Rest sorgen wir in unserm Laden.

Und hierum geht es :
Bereits vor der Erfindung des Papiers (rund 100 v. Chr. in China) wurden Stoffe (Nachbarn) und andere Materialien gefaltet.

Jetzt mal im ERNST : Im Jahr 610 wurde das Papier durch chinesische buddhistische Mönche nach Japan verbreitet, wo das Papierfalten in der Muromachi-Zeit (1333–1568) eine erste und in der Edo-Zeit (1603–1868) eine zweite Blüte erlebte (nicht eben sehr Zeitnah).
Da Papier zuerst recht teuer war, dürfte es erst einmal zeremoniellen Faltungen vorbehalten gewesen sein, wie zum Beispiel für Noshi in der Muromachi-Zeit.

Unabhängig davon entwickelte sich die europäische Papierfaltkunst, welche sich von Ägypten und Mesopotamien aus nach Spanien (16. Jahrhundert) und später Westeuropa ausbreitete.
Lange Zeit kannte man im Origami nur eine kleine Anzahl traditioneller Modelle wie z. B. den Kranich (Japan) oder die Pajarita (Spanien).
Erst der Japaner Akira Yoshizawa (1911–2005), der die traditionellen Vorlagen durchbrach und innovative neue Modelle schuf, brachte eine große Wende. Er entwickelte ein System aus einfachen systematischen Zeichnungen (Diagramme genannt), um Faltanleitungen zu erstellen, die weitergegeben und allgemein verstanden werden konnten.
Dieses System ist die Basis für das Yoshizawa-Randlett System, die heute übliche Notation für Faltanleitungen.

Soweit gut , und nun ??
Jahrhunderte haben wir das hier für Sie vorbereitet, und alles nur um Sie zu beruhigen! Seien Sie also ganz beruhigt! Wird schon ! Einfach mal machen. Ohne Verpflichtungen, ohne Druck...Naja, ehrlich gesagt... es kann süchtig machen ! Aber da fragen Sie mal Ihren Arzt (nicht den Apotheker!!) ob das soweit ok ist ;-)